bernette b68 Airlock Maschine


1.699,00 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand
Knapper Lagerbestand
Presianfrage - nur ein Klick entfernt
Lieferzeit: 3 - 4 Werktage (DE - Ausland abweichend)
Nur noch 1 verfügbar
Beschreibung

bernette b68 Airlock Maschine / Vorführmodell

Eine Coverlock, also die Kombination aus Cover und Overlock, macht sich besonders gut in kleinen Nähzimmern. Oft scheut man jedoch den Umbau, aber nicht bei der BERNETTE b68 Airlock. Mit einem Tastendruck pustet sie die benötigten Greiferfäden durch bis an die Greiferspitze. Ob nun den einen für die Coverfunktion, zwei zum Overlocken oder auch drei für die 5-Faden-Sicherheitsnaht. So ist die Coverlock nicht nur schnell umgebaut, sondern auch für alle anderen Nahtarten jederzeit ganz fix eingefädelt. Solange die Klappe nicht geschlossen ist, näht die Coverlock nicht los – für mehr Sicherheit. 

Die Nähfläche ist in Schichten aufgebaut. Man kann wahlweise mit oder ohne Anschiebetisch nähen, der schnell angesteckt ist und größere Projekte sicher führt. Und wenn es in geschlossene Projekte wie Ärmel oder Hosenbeine geht, lässt sich der Standardtisch auch noch entfernen und schon liegt der Freiarm offen. Platz gibt es auch rechts der Nadeln. Covern von Pullovern oder Hosen ist damit kein Problem und auch beim Overlocken ist der Freiraum angenehm. Man hat die Naht sofort im Blick und muss den Stoff nicht erst nach links herum nach vorne ziehen. Trotzdem ist die BERNETTE b68 Airlock insgesamt kompakt gebaut. 

Mit aller Ruhe und mit beiden Händen kann bei dieser Coverlock der Stoff unter dem Nähfuß positioniert werden. Denn der Nähfuß lässt sich mit Hilfe des Kniehebels absenken. Auch das Anheben geschieht (auf Wunsch) per Kniebewegung, besonders beim Nähen von Kurven oder Ecken eine echte Erleichterung. Wenn doch mal der manuelle Nähfußlifter genutzt wird, sieht man auch hier, dass die Entwickler mitgedacht haben: Er befindet sich nicht hinten, sondern rechts am Gehäuse. So muss nicht durch die Maschine oder umständlich um sie herum gegriffen werden und vor allem beim Overlocken hält man den Stoff doch in der Regel mit der linken Hand fest.

Wichtige Funktionen:

  • Lufteinfädelung für die Greiferfäden
  • Mit Kniehebel
  • Großer Anschiebetisch und Freiarm
  • Sicherheitsfunktion bei geöffneter Klappe
  • Differentialtransport und anpassbarer Nähfußdruck
Bewertungen

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Loading ...